Sie sind hier: Startseite Stellenmarkt Analyst Versorgungsforschung (m/w/d)
x
Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Analyst Versorgungsforschung (m/w/d)

06.07.2021 13:58

Art der Anstellung: Vollzeit
Arbeitsfeld: Versorgungsforschung
Ort: Hamburg

Dein Job

  • Du bist das Bindeglied zwischen in- und externen Projektpartnern und unserer Entwicklungsabteilung für die Analyse und Aufbereitung von Daten aus dem Gesundheitswesen
  • Visualisierung und Kommunikation von komplexen Analyseergebnissen
  • Entwicklung von unternehmensrelevanten, strategischen Fragestellungen und Auswertungen, z. B. Management-Cockpits für unsere regionalen Gesellschaften
  • Evaluierung von Präventions- und Krankheitsmanagementprogrammen
  • Konzeption, Design, Implementierung und laufende Weiterentwicklung von Studien zur Versorgungsforschung

Dein Profil

Must-have

  • Abgeschlossenes Studium der Gesundheitsökonomie, Wirtschafts- oder Medizininformatik o. ä. – idealerweise mit Bezug zur Gesundheitsbranche
  • Hohe Datenaffinität und gute Kenntnisse der Vergütungs- und Datensystematik im Gesundheitswesen
  • Vertiefte praktische Erfahrung mit der Durchführung von Versorgungsforschungsstudien
  • Selbständiges, analytisches und vernetztes Denken sowie ein hohes Visualisierungsvermögen
  • Aktives Problemlöse- und Kommunikationsverhalten

Nice-to-have

  • Analytische Erfahrung mit großen Datenmengen (möglichst in der gesetzlichen Krankenversicherung)
  • Kenntnisse in der Entwicklung von Berichten mit Tableau
  • Programmierkenntnisse (R, SQL, MDX, Python oder Ähnliches)
  • Mindestens ein Jahr Berufserfahrung, idealerweise im Gesundheits- & Sozialwesen

Deine Vorteile

  • Ein unbefristeter Arbeitsvertrag in einem innovativen Unternehmen
  • Interessante Entwicklungsperspektiven – sowohl national als auch international
  • Eigenverantwortlichkeit und viel Raum für Kreativität und neue Ideen
  • Ein wertschätzendes Arbeitsumfeld in einem familiären Team
  • Offene Kommunikation, kurze Entscheidungswege und flache Hierarchien
  • Flexible Arbeitszeiten, Arbeitszeiterfassung und Homeoffice-Möglichkeiten

 

Unsere Stelle passt zu dir? Dann freuen wir uns auf deine vollständige Bewerbung inklusive Gehaltsvorstellung
– vorzugsweise per E-Mail – an jobs@optimedis.de! Dein Ansprechpartner ist Pascal Wendel

OptiMedis AG I Burchardstraße 17 I 20095 Hamburg I Tel.: +49 40 22621149-0 I E-Mail: office@optimedis.de

Gemeinsam gesellschaftlichen Mehrwert schaffen

Anhänge
Editorial

 

Roski

Herausgeber
Prof. Dr.
Reinhold
Roski

 

 

Quo vadis Diabetesstrategie

Tag Cloud
« Oktober 2021 »
Oktober
MoDiMiDoFrSaSo
123
45678910
11121314151617
18192021222324
25262728293031